WorldWine News

Achtung Falle: Les Amis du Vin sind insolvent


(24.12.2012) -  

"Wir räumen unser Lager auf", hieß es vorweihnachtlich sympatisch in einer Email, welche die Kunden der Weinhandelsfirma "Amis du Vin" vor nicht allzu langer Zeit erhielten. Was die Email mit den angeblichen Schnäppchenangeboten nicht sagte: Die Ende der 1990er Jahre von FUB-Managern gegründete Firma, die noch in der Bestelladresse (info@les-amis-du-vin.de) des Email-Angebots firmierte, wurde bereits vor einiger Zeit für insolvent erklärt, was auch wein-und-markt.de Anfang des Monats meldete. Eine Insolvenz, von der nicht nur in der Email, sondern auch im angehängten Pdf-Prospekt und auf der Internetseite der Firma keinerlei Spur zu entdecken ist.

Wer heute noch auf die angeblichen Schnäppchenangebote eingeht oder regulär im Internet bestellt, dem droht ein unsanftes Erwachen. Nicht nur, dass er riskiert, eventuell gar keine Ware mehr zu bekommen, wenn die Firma definitiv abgewickelt wird, er könnte sich auch eines Verstoßes gegen den uns vorliegenden ausdrücklichen Beschluss des Amtsgerichts Köln (AZ 73 IN 504/12) schuldig machen, in dem allen Kunden bzw. Schuldnern, d. h. auch solchen mit noch nicht bezahlten Altrechnungen, verboten wird, Zahlungen jedweder Art direkt an die "Amis du Vin" zu leisten. Ausschließlich "die vorläufige Insolvenzverwalterin (ist) ermächtigt, Bankguthaben oder sonstige Forderungen der Schuldnerin einzuziehen sowie eingehende Gelder entgegenzunehmen", heißt es in dem Beschluss. Zuwiderhandlungen könnten, wenn wir das richtig sehen, für Kunden der "Amis du Vin" Ärger mit der Justiz bedeuten, und wer bezahlt hat, könnte sich ein zweites Mal mit der gleichen offenen Rechnung - diesmal durch die Insolvenzverwalterin eingefordert - konfrontiert sehen. Was die (Ex-)Verantwortlichen der Firma reitet, ihre Kunden offenen Auges in ein solches Risiko laufen zu lassen, ohne zumindest auf die Insolvenzbedingungen hinzuweisen, erschließt sich uns leider nicht.

Sie können unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen.

Lesen Sie auch:
Australien gegen den Rest der Welt


Kommentieren Sie diesen Artikel / Your comment

CAPTCHA

Bitte tragen Sie die untenstehenden Zeichen in das Eingabefeld ein. Captcha hilft uns bei der Vermeidung von automatisierten Eingaben.