Stichwort: Tasca d'Almerita

Trinken Sie eigentlich Ätna? - Tasca d'Almerita in Hamburg

von Eckhard Supp - "Haben Sie schon mal einen Wein vom Ätna getrunken?" Die Frage, die "Master of Wine" Caro Maurer als Moderatorin des Abends den Gästen des Hamburger "I Vigneri" stellte - hervorragende sizilianische Küche vom japanischen Chefkoch -, war wirklich nicht rhetorisch gemeint, aber ihre Antwort hätte man dennoch vorhersagen können: Natürlich nicht, und wahrscheinlich wussten nicht mal mehr als eine Handvoll Anwesende, dass am Ätna überhaupt Wein erzeugt wird, noch weniger, dass der Name dieses heißen Ofens sogar für ein eigenständiges Anbaugebiet steht. Und eigentlich standen ja auch gar keine Weine vom Ätna im Mittelpunkt des Abends - eine Ausnahme gab es -, sondern die des zentralsizilianischen Weinguts der Conti Tasca d'Almerita, auch unter dem Namen Regaleali bekannt.


Weinbau am Ätna. Hier erzeugen die Conti Tasca einen reinsortigen Nerello Mascalese namens Tascante. (Foto: Firmenfoto)

Blogeintrag - Eckhard Supp - 02.12.2013 - 0 Kommentare