Stichwort: Weinbewertung

Riesling-Challenge, die Zweite

von Eckhard Supp - Wie zu Beginn dieses Jahres werden die Zeitschrift Effilee und ENO WorldWine auch Anfang 2014 wieder einen Deutschen Riesling-Challenge organisieren. Analog der ersten Ausgabe wird dabei wieder der trockene Riesling eines einzelnen Jahrgangs - diesmal ist es der 2012er - im Mittelpunkt stehen.

Aber wir haben die Palette der Weine, die eingereicht werden können, auf Anregung aus Winzerkreisen noch etwas erweitert. Zugelassen sind diesmal auch gereifte trockene Rieslinge aus den Jahrängen 2007 und älter sowie edelsüße (BA und TBA) bzw. Eisweine des jüngsten vom teilnehmenden Betrieb gefüllten Jahrgangs.

Wir möchten mit dieser Erweiterung zum einen die große Alterungsfähigkeit deutscher Rieslinge unter Beweis stellen und außerdem einen Weintyp verkosten und auszeichnen, der vor allem im Ausland für das Prestige deutscher Weine schlechthin steht.

Blogeintrag - Eckhard Supp - 26.11.2013 - 0 Kommentare

Verkoster besser als ihr Ruf

Eigentlich wollte man bei VineSleuth - die kalifornische Firma versteht sich als Dienstleister der Weinbranche und hat die Verkostungsapp Wine4.me entwickelt - eine Software zur besseren Vorhersage von Verbraucher-Präferenzen entwickeln, aber im Laufe der Arbeiten sah man sich dann aber veranlasst, die Zuverlässigkeit der eigenen Verkoster und Verkostungsmethoden zu überprüfen. Vor allem die Fähigkeit professioneller Verkoster, Aromen wiederzuerkennen und konsistente Bewertungen abzugeben, war in den letzten Jahren und Jahrzehnten immer wieder in Frage gestellt worden.


Weinverkoster bei der Arbeit. Wie zuverlässig sind sie in ihren Bewertungen und Weinbeschreibungen?. (Foto: E. Supp)

Newsartikel - Eckhard Supp - 19.10.2013 - 0 Kommentare

Toskana 2012

Unsere Topweine
 

Verkostungsreport - - 05.04.2012 - 0 Kommentare

Deutscher Pinot '11

Unsere Topweine
 

Verkostungsreport - - 10.11.2011 - 1 Kommentar

Wine in two words - Weinkritik als Kommunikation oder Geheimsprache?

(Oktober 2010) - Natürlich wollte Eric Asimov, der Weinkritiker der New York Times, vor allem provozieren. In einem viel beachteten Beitrag auf den Onlineseiten der renommierten Tageszeitung behauptete er im vergangenen Februar, je detaillierter und genauer die Beschreibung von Weinen sei, desto unnützer sei die Information, die in diesen Beschreibungen übermittelt werde. Eine kurze Auflistung, so Asimov, der herausstechenden geschmacklichen Eigenschaften des Weins, seines Gewichts, seiner Textur oder der Art der Aromen, sei für den Verbraucher weitaus hilfreicher als epische Detailbeschreibungen.

Editorial - - 16.07.2011 - 2 Kommentare

Mai '11

Fast täglich werden uns Weine zur Beurteilung zugeschickt, die wir in unseren periodischen, themengebundenen Verkostungsberichten nicht berücksichtigen können. Deshalb haben wir diese Rubrik der "Weine des Monats" geschaffen, in der wir Ihnen Monat für Monat drei besonders gute bzw. besonders preiswürdige Weine vorstellen wollen - Weine, die in der Regel im deutschsprachigen Online-Handel erhältlich sind. "Weine des Monats" sind in unseren Verkostungen mit mindestens "drei Sternen" bewertet worden, im den meisten Fällen sogar mit vier oder fünf Sternen. Zwar bitten wir die Händler um Preisangaben und um eine gewisse Mindestverfügbarkeit der Weine, können aber für die Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr übernehmen. Durch Klick auf den Weinnamen suchen Sie auf unserer Partnerseite weinpower.de nach Anbietern dieses Weins im Internet.

 

Weine des Monats - - 12.05.2011 - 0 Kommentare

Piemont 2011

Unsere Topweine
 

Verkostungsreport - - 02.05.2011 - 0 Kommentare

April '11

Fast täglich werden uns Weine zur Beurteilung zugeschickt, die wir in unseren periodischen, themengebundenen Verkostungsberichten nicht berücksichtigen können. Deshalb haben wir diese Rubrik der "Weine des Monats" geschaffen, in der wir Ihnen Monat für Monat drei besonders gute bzw. besonders preiswürdige Weine vorstellen wollen - Weine, die in der Regel im deutschsprachigen Online-Handel erhältlich sind. "Weine des Monats" sind in unseren Verkostungen mit mindestens "drei Sternen" bewertet worden, im den meisten Fällen sogar mit vier oder fünf Sternen. Zwar bitten wir die Händler um Preisangaben und um eine gewisse Mindestverfügbarkeit der Weine, können aber für die Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr übernehmen. Durch Klick auf den Weinnamen suchen Sie auf unserer Partnerseite weinpower.de nach Anbietern dieses Weins im Internet.

 

Weine des Monats - - 07.04.2011 - 0 Kommentare

März '11

Fast täglich werden uns Weine zur Beurteilung zugeschickt, die wir in unseren periodischen, themengebundenen Verkostungsberichten nicht berücksichtigen können. Deshalb haben wir diese Rubrik der "Weine des Monats" geschaffen, in der wir Ihnen Monat für Monat drei besonders gute bzw. besonders preiswürdige Weine vorstellen wollen - Weine, die in der Regel im deutschsprachigen Online-Handel erhältlich sind. "Weine des Monats" sind in unseren Verkostungen mit mindestens "drei Sternen" bewertet worden, im den meisten Fällen sogar mit vier oder fünf Sternen. Zwar bitten wir die Händler um Preisangaben und um eine gewisse Mindestverfügbarkeit der Weine, können aber für die Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr übernehmen. Durch Klick auf den Weinnamen suchen Sie auf unserer Partnerseite weinpower.de nach Anbietern dieses Weins im Internet.

 

Weine des Monats - Eckhard Supp - 04.03.2011 - 0 Kommentare

Februar '11

Fast täglich werden uns Weine zur Beurteilung zugeschickt, die wir in unseren periodischen, themengebundenen Verkostungsberichten nicht berücksichtigen können. Deshalb haben wir diese Rubrik der "Weine des Monats" geschaffen, in der wir Ihnen Monat für Monat drei besonders gute bzw. besonders preiswürdige Weine vorstellen wollen - Weine, die in der Regel im deutschsprachigen Online-Handel erhältlich sind. "Weine des Monats" sind in unseren Verkostungen mit mindestens "drei Sternen" bewertet worden, im den meisten Fällen sogar mit vier oder fünf Sternen. Zwar bitten wir die Händler um Preisangaben und um eine gewisse Mindestverfügbarkeit der Weine, können aber für die Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr übernehmen. Durch Klick auf den Weinnamen suchen Sie auf unserer Partnerseite weinpower.de nach Anbietern dieses Weins im Internet.

 

Weine des Monats - - 03.02.2011 - 0 Kommentare

November '10

Fast täglich werden uns Weine zur Beurteilung zugeschickt, die wir in unseren periodischen, themengebundenen Verkostungsberichten nicht berücksichtigen können. Deshalb haben wir diese Rubrik der "Weine des Monats" geschaffen, in der wir Ihnen Monat für Monat drei besonders gute bzw. besonders preiswürdige Weine vorstellen wollen - Weine, die in der Regel im deutschsprachigen Online-Handel erhältlich sind. "Weine des Monats" sind in unseren Verkostungen mit mindestens "drei Sternen" bewertet worden, im den meisten Fällen sogar mit vier oder fünf Sternen. Zwar bitten wir die Händler um Preisangaben und um eine gewisse Mindestverfügbarkeit der Weine, können aber für die Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr übernehmen. Bei online verfügbaren Weinen gelangen Sie per Klick auf den Weinnamen direkt zu einem Anbieter.

Weine des Monats - - 31.10.2010 - 0 Kommentare

Oktober '10

Fast täglich werden uns Weine zur Beurteilung zugeschickt, die wir in unseren periodischen, themengebundenen Verkostungsberichten nicht berücksichtigen können. Deshalb haben wir diese Rubrik der "Weine des Monats" geschaffen, in der wir Ihnen Monat für Monat drei besonders gute bzw. besonders preiswürdige Weine vorstellen wollen - Weine, die in der Regel im deutschsprachigen Online-Handel erhältlich sind. "Weine des Monats" sind in unseren Verkostungen mit mindestens "drei Sternen" bewertet worden, im den meisten Fällen sogar mit vier oder fünf Sternen. Zwar bitten wir die Händler um Preisangaben und um eine gewisse Mindestverfügbarkeit der Weine, können aber für die Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr übernehmen. Bei online verfügbaren Weinen gelangen Sie per Klick auf den Weinnamen direkt zu einem Anbieter.

Weine des Monats - - 01.10.2010 - 0 Kommentare

Lagrein aus Südtirol

zu den Weinen
 

Weinhighlights - - 26.09.2010 - 4 Kommentare

Wer sind die besten im ganzen Land? – Der neue Gault-Millau

Von Eckhard Supp – Vorgestern erhielt ich Post von Armin Diel, seines Zeichens Winzer an der Nahe und Verantwortlicher des Gault-Millau-Weinführers. Er schickte mir die Zusammenfassung der Bewertungen aus dem neuesten Gault Millau.

Blogeintrag - Eckhard Supp - 22.11.2008 - 0 Kommentare

Pressespiegel - Ösi-Parker und schwache Kalifornier

Robert Parkers Adjutant Rovani hat für die jüngste Ausgabe des Wine Advocate eine Reihe österreichischer Weingüter unter die Lupe genommen und deren Weine verkostet. Wirkliche Überraschungen, sagen wir es gleich vornweg, gab es dabei nicht. Dass die Weine des Süßwein-Spezialisten Alois Kracher vom Neusiedlersee den amerikanischen Geschmack treffen, ist schon seit einiger Zeit bekannt. Logisch also die Spitzen-Bewertungen mit sieben von 10 Weinen oberhalb der 95-Punkte-Grenze. Gleich zwei 99er Weine (TBA Scheurebe Nr. 9 und TBA Welschriesling Nr.

Newsartikel - - 27.07.2002 - 0 Kommentare

Pressespiegel - Ohrfeige für Spanier

Zwei einigermaßen kontroverse Verkostungsberichte schmücken auch die dritte Ausgabe 2002 der deutschen Zeitschrift "Weinwelt", die "Top-Spanier" und "Klasse Kiwi-Tropfen" aufs Korn genommen hat. Dabei handeln sich die Spanier, um im umgangssprachlichen Jargon dieser Überschriften zu bleiben, eine regelrechte "Klatsche" ein.

Newsartikel - - 15.06.2002 - 0 Kommentare

Dumm gelaufen

Nicht ganz nach Wunsch ist die PR-Aktion eines der größten Handelshäuser aus Bordeaux gelaufen, wie die britische Weinjournalistin Jancis Robinson berichtet. Vor einem Kreis auserwählter britischer Weinjournalisten wollte die Firma Dourthe beweisen, dass Weißweine des Bordelais von den Medien zu Unrecht geschmäht und kritisiert würden. Das Resultat der Aktion kann jedoch kaum nach dem Geschmack der Erfinder der Probe gewesen sein.

Newsartikel - - 25.11.2001 - 0 Kommentare

Grandiose Österreicher in WorldWine-Tastings

Einen überzeugenden Eindruck hinterließen österreichische Rot- und Weißweine auf den Verkostungen, die Eno-WorldWine für seine Juli-Verkostungen zusammenstellte. Insgesamt 33 Weine von 23 Betrieben konnten sich in der höchsten, der 5-Sterne-Kategorie plazieren:

Newsartikel - - 08.07.1998 - 0 Kommentare