Stichwort: Weinmoden

Chardonnay schmeckt - trotz ABC

ABC-Trinker nannten sie sich selbst, denn sie tranken "anything but Chardonnay", alles außer Chardonnay. Die schon in den 1990er-Jahren in Kalifornien entstandene "Bewegung", die auch auf andere Länder überschwappte, hat offenbar den Publikumsgeschmack deutlich weniger beeinflusst, als gemeinhin angenommen.


Auch in Brasiliens Serra Gaúcha wird Chardonnay kultiviert. (Foto: E. Supp)

Newsartikel - Eckhard Supp - 19.10.2013 - 0 Kommentare

Etikettentrinker im Reich der Mitte

"Also das mit der wachsenden Weinkultur in China müssen wir wohl nochmal richtig recherchieren", hatte ich erst kürzlich auf Facebook geschrieben und festgestellt, dass wohlhabende Chinese, wenn sie einmal nicht unter "Statusbeobachtung" stehen, offenbar wenig Neigung zeigen, Wein zu trinken. Die Marlborough wine review ergänzt meine Beobachtung jetzt durch eine interessante Betrachtung und zitiert eine Umfrage aus The Drinks Business, nach der ein Drittel der reichsten Chinesen - das sind die, von denen immer gesagt wird, sie seien die Träger der neuen Weinkultur im Reich der Mitte - bei Befragungen offen zugeben, keine Ahnung von Wein zu haben und nur die hochpreisigsten Flaschen kaufen. Dies nicht etwa, um ihren Inhalt zu trinken, sondern um sie zu verschenken oder ostentativ zur Schau zu stellen.

Newsartikel - Eckhard Supp - 19.10.2013 - 1 Kommentar

Alle Mann in Deckung! Moscato auf dem Vormarsch

von Eckhard Supp - Der britische Weinjournalist Robert Joseph hat dieser Tage in seinem Blog einen in seinen Augen todsicheren Tipp für den Weintrend des Jahres abgegeben: süßer Moscato alias Muscat alias Muskateller, am besten prickelnd, so etwa nach dem Modell des Moscato d'Asti aus den Großkellereien der italienischen Region Piemont oder gleich wirklich von dort. Interessant ist dabei erst einmal nicht so sehr die Frage, ob er Recht hat oder nicht - obwohl das natürlich Weinhändler, die ihre Einkäufe richtig platzieren wollen, brennend interessiert -, sondern die Tatsache, dass Joseph mit seiner Prophezeiung den Trend zur immer stärkeren Aufspaltung des Weinmarkts in industrielle Massenware einerseits und hochwertige Qualitätsprodukte andererseits noch einmal zu bestätigen scheint.

Blogeintrag - Eckhard Supp - 06.02.2012 - 2 Kommentare

Connoisseur's Guide: Give us the alcohol back

von Eckhard Supp - Es ist erst wenige Tage her, da behauptete ich an dieser Stelle: "Dass Weine mit hohem Alkoholgehalt immer fett, plump oder marmeladig sein müssen, gehört zu den immer wieder gern geäußerten und gehörten aber nichtsdestoweniger grundfalschen Mode-Statements unserer Zeit". Eine Veröffentlichung der Washington Post aus den letzten Tagen lässt mich heute vermuten, dass dass sich diese Äußerung fast wie bestellt mit einem neuen Trend in den USA getroffen haben könnte: "Give us the alcohol back!"

Blogeintrag - Eckhard Supp - 18.06.2011 - 0 Kommentare