Stichwort: Wein-Plus

Haben Weinforen eine Zukunft? - Versuch einer Bestandsaufnahme

von Eckhard Supp - Noch vor wenigen Jahren beherrschten Sie das Panorama der Weindiskussionen im Internet, heute ist es um die meisten von ihnen merkwürdig still geworden. Statt dessen geht es auf den vielen Weinblogs und in den Social Media, Facebook und Twitter allen voran, umso lebhafter zu. Sind die Weinforen überholt, vielleicht sogar am Ende?

Blogeintrag - Eckhard Supp - 10.01.2011 - 17 Kommentare

Wein-plus zieht kritische Aldi-Verkostung zurück

Mit einer kurzen, eher lakonischen Mitteilung hat das Internet-Weinforum "wein-plus" jetzt einen Verkostungsbericht über Weine aus dem Angebot von Aldi-Süd zurückgezogen, der in den letzten Wochen auch von Internet-Lesern kritisiert worden war. "Liebe Leser, die Unternehmensgruppe ALDI hat uns mit Schreiben vom 22.1.2003 aufgefordert, den Artikel "Weine von Aldi-Süd - Rausgeschmissenes Geld" von Marcus Hofschuster zu entfernen. Zur Vermeidung eines Rechtsstreits kommen wir dieser Aufforderung nach.

Newsartikel - - 02.02.2003 - 0 Kommentare

Erfindungsreichtum

Fast hatte man geglaubt, den professionellen Prämierern könne nichts mehr einfallen. Nach dem Wein des Jahres, dem Sommelier, dem Weingeschäft, der Weinkarte, dem Winzer, der Winzerin und der Winzerstochter, dem Winzerdackel und der Wein-Unterhose des Jahres schienen die Möglichkeiten weiterer Prämierungen eher dünn gesät.

Newsartikel - - 26.01.2002 - 0 Kommentare

Neuer Weinführer erschienen

Ein neuer deutscher Weinführer, der von Wein-Plus.de, dem Weinforum von Utz Graafmann, herausgegeben wird, soll Anfang März auf der ProWein vorgestellt werden. Er wird als "Weinführer von Weinfreunden für Weinfreunde" angekündigt, dessen Idee von einem Zusammenschluss von über 3.000 Weinfreunden im Internet geboren worden sei. Merkwürdig nur, dass die Verkostungen (4.800 Weine, von denen 3.000 im Band Aufnahme gefunden haben) offenbar nur von einer einzigen Person durchgeführt wurden.

Newsartikel - - 13.02.2001 - 0 Kommentare